Toter FBI-Agent: Erneuter Clinton-Spezial-Todesfall?

Ein FBI-Agent, der für die Veröffentlichung von Clinton-Mails verantwortlich gewesen sein soll, wurde zusammen mit seiner Frau ermordet. Ist dies ein erneuter „spezieller Todesfall“ im Umfeld der Clintons und den Ermittlungen gegen sie?

Hillary Clinton. Bild: Flickr / Gage Skidmore CC BY-SA-2.0

Von Marco Maier

Es gab in der Vergangenheit bereits mehrere „seltsame Todesfälle“, die im Zusammenhang mit der Clinton-Familie stehen. Nun kamen zwei weitere solcher Toten hinzu. Der 45-jährige FBI-Agent Michael Brown und seine 33-jährige Ehefrau Susan wurden in der letzten Freitagnacht erschossen, danach wurde deren Haus angezündet.

Der Polizeichef von Walkersville, Pat Frederick, sagte: „Der Tod von Frau Brown wurde durch einen Schuss vor dem Ausbruch des Feuers im Haus verursacht, während der einzelne Kopfschuss in Herr Browns Kopf möglicherweise selbstverursacht war“. Demzufolge geht man seitens der Polizei nun davon aus, dass „die Gesamtheit der Beweise“ dazu führen, dass man glaubt, dies sei ein Szenario von Mord und Selbstmord. „Wir glauben, er tötete sie, setzte das Haus in Brand und nahm sich dann das Leben“, so Frederick weiter. Immerhin habe er zuvor den Hund aufs Nachbargrundstück gepackt.

Allerdings brodelt nun die Gerüchteküche, zumal es doch höchst seltsam ist, dass sich ausgerechnet jener FBI-Agent selbst umbringt, der für die Veröffentlichung der Clinton-E-Mails verantwortlich sein soll, welche die Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei in enorme Bedrängnis brachten und ihr sicherlich viele Stimmen kosteten. Gehen diese beiden Toten nun auch auf das Konto jenes globalistischen Umfelds, welche die Präsidentschaft Hillary Clintons unbedingt vorantreiben wollen?

Bücher zum Thema:

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

https://www.contra-magazin.com

Dieser Beitrag wurde unter Clinton veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 thoughts on “Toter FBI-Agent: Erneuter Clinton-Spezial-Todesfall?

  1. Die „Podesta-Mails“ sorgen für jede Menge Wirbel. Wir bringen nachstehend die deutsche Übersetzung einiger wichtiger Textpassagen, aus denen hervorgeht, wie das Beraterteam der Demokraten um Hillary Clinton über Deutschland denkt.

    Den deutschen Übergutmenschen geht ihr Todeswunsch in Erfüllung: Über 7 Millionen Migranten – inkl. ungezählten Familienmitgliedern – haben bereits einen Essenscoupon fürs Leben erhalten, und das ist nur der Anfang

    Es gab Zeiten, wo es einer guten Zahl von Atombomben bedurft hätte, um Europa auszulöschen. Alles was man heutzutage braucht ist eine Blöde Kuh mit einem Wiedergutmachungskomplex.

    Dazu kommt noch die von Angela vielgeliebte Türkei, deren Bürger Deutschland überfluten werden – zuerst mit einem Visum, später als EU-Niederlassungsberechtigte.

    Deutschlands Sado-Satellitenstaaten [wie Österreich], die bereits Teil des überwuchernden „Merkelstan“ geworden sind, werden auf Auffangbecken für den Überschuss dienen. Deutsche Regierungsstatistiken haben eindeutig klargestellt, dass die muslimischen Neuankömmlinge ach-so arbeitsunfähig sind, obwohl viele von ihnen in einem Berufsstand [nämlich im organisierten Verbrechen] erfolgreich sind.

    alles lesen :
    https://deutscheseck.wordpress.com/2016/11/07/woanders-gelesen-merks-merkel-was-hillary-und-das-clinton-team-von-ihr-halten/

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für das Verlinken von:
    Bild dir deine Meinung mit Christian Anders : Diese Welt ist ein SauStall

    Schade mit dem gelöschten ersten Video – alle drei lieferten ein klares Bild,
    welches schlimmer ist als in unseren AlbTräumen .

    zu dem MordSelbsMordFall kann auch mit MindControl (schlafender Killer)
    oder Hypnose zu tun haben.
    ich denke da immer an die Kennedys, Schäuble und Lafontaine-Attentate
    die auch in dieses Muster passen.

    Architects of Control Teil 1 | Deutsche Übersetzung – German Translation

    Schaue bitte mal min 5,30 KenndyMord unter Hypnose

    Architects of Control ist ein Film von Michael Tsarion der sich mit Mind Control und deren Folgen außeinandersetzt

    Das Böse siegt, weil die Guten gemordet, verselbstmordet und gekrebst werden.
    „Man sagt, das Böse siegt, wenn die Guten tatenlos zusehen. Man sollte besser sagen: ‚Das Böse siegt immer.‘“
    https://bilddung.wordpress.com/2012/12/22/rustungsexport-handler-des-todes/

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s