Stockerau: 29-Jährige im Park vergewaltigt – Polizei sucht zwei „dunklere“ Männer

Die zwei Männer hatten der Frau in einem Park im niederösterreichischen Stockerau aufgelauert und sich an ihr vergangen. Die 29-Jährige erlitt Verletzungen und wurde im Landesklinikum Horn behandelt.
Gesucht wegen Vergewaltigung in Stockerau Foto: LPD Niederösterreich
Die Polizei in Österreich geht mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit, nachdem die Ermittlungen zu einer Vergewaltigung keine Hinweise auf die Täter erbrachten.

Am Dienstag, 18. Oktober 2016 ging eine junge Frau (29) zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr  in einem Park neben der Bundesstraße 3 im Stadtgebiet von Stockerau, Niederösterreich spazieren. Zwei bisher unbekannte Männer näherten sich der 29-Jährigen und griffen sie plötzlich an.

Dabei schlugen sie auf die junge Frau ein, zerrten sie zu Boden und vergewaltigten sie.

Das Opfer erlitt bei der Attacke Verletzungen und musste im Landesklinikum Horn behandelt werden, heißt es im Polizeibericht.

Das Landeskriminalamt Niederösterreich bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 059133 / 30 – 3333.

Personenbeschreibung:

Täter 1 (Phantombild):

Alter: ca. 40 Jahre
Aussehen: kinnlange, sehr dunkle (vermutlich schwarze) Haare, dunklerer Teint, Narbe an der Nase
Bekleidung: dunkler Strickpullover mit Norwegermuster

Täter 2:

Alter: 30 bis 40 Jahre
Aussehen: dunklerer Teint

http://www.epochtimes.de/

http://www.epochtimes.de/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s