Fehlbehandlung der Kinder ! Werner Hanne | Bewusst.TV – 16.10.2016

satsang – full

Veröffentlicht am 17.10.2016

16.10.2016 – Dipl.-Verwaltungswirt Werner Hanne im Gespräch mit Jo Conrad über Themen Rund um die Geburt, Entwicklungsstufen des Kindes, in denen vieles falsch gemacht werden kann… und möglicherweise absichtlich… Werner Hanne befasst sich kritisch mit den heutigen Maßnahmen und Trends in der Entwicklung eines Kindes sowie mit den sich daraus ergebenden Folgen für das Kind und für die Gesellschaft.

Online Video: [ 51:33 ]
Quelle Bewusst.TV: http://bewusst.tv/fehlbehandlung-der-…

Weiterführendes:
http://die-entwicklung-des-kindes.de/

http://www.organwahn.de/
Kostenloses E-Book: http://www.organwahn.de/organwahn/ind…

Broschüre: Artikel „Die Entwicklung des Kindes“ zum Lesen und Ausdrucken http://www.die-entwicklung-des-kindes…

Betreuungsrecht – die andere Seite (von Werner Hanne)
http://www.maras-welt.de/2015/04/23/g…

Dr. Matejcek – Kinder ohne Liebe (Kinderkrippen in der Kritik)
Videoausschnitt zur Doku: https://youtu.be/l7UHCzNj8Ts

Zusammenfassung / Tags /Stichworte /Zeitmarken:
Der Artikel von Werner Hanne hinterfragt den Entwicklungsweg eines Kindes. Bei genauerem Hinsehen muss der Verdacht aufkommen, dass hier mit Hilfe des Einfallsreichtums von Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft, Gesetzgebung und Politik ganz gezielt eine fragwürdige Normalität im Bewusstsein der Menschen verankert wurde, um damit bestimmte Zwecke und Ziele zu erreichen.

Diese Normalität beginnt schon bei den Ultraschall- und Fruchtwasseruntersuchungen für Schwangere, geht weiter über Kaiserschnitt, Impfen und mit den von Eltern gut gemeinten Verwöhnungen und Behütungen bis hin zu den Kitas und dem Schulwesen.

Die Hinweise und die umfangreichen Quellenangaben sollen aber nicht nur junge Menschen ansprechen, die bereits eine Familie gegründet haben oder erst eine planen, sondern auch Erzieher, Lehrer, Therapeuten und ganz besonders Großeltern, die ihre Enkelkinder gesund und natürlich aufwachsen sehen möchten, und denen mit ihrer größeren Lebenserfahrung beim Lesen des Artikels doch Bedenken kommen können.

Dem Autor dieses Beitrags ist es dabei ein besonderes Anliegen, auch Auswege aufzuzeigen, die von einem einfachen Verweigern bis hin zum Wechseln in eine der vorgestellten Alternativen reichen können.

Kinderkrippen in der Kritik:
„Was ein kleines Kind am Nötigsten braucht, ist die intensive und dauerhafte Gefühlsbindung zur Mutter. Wird dieser Kontakt unterbrochen und erhält das Kind keine Ersatzperson, zu der es ähnliche Beziehungen aufnehmen kann, so stellen sich seelische Schädigungen ein.“
Mit diesen eindeutigen Worten beginnt der außergewöhnliche, schon 1963 in der Tschechoslowakei gedrehte Film. Er macht darauf aufmerksam, welche Folgen die Unterbringung von Kleinkindern in kollektiven Einrichtungen wie z. B. Kinderkrippen hat. Denn im Gegensatz zu Kindern, die umsorgt in intakten Familien aufwachsen, sind „Krippenkinder“ Defiziten im Bereich geistig-seelischen Erlebens ausgesetzt, die bald zu schweren Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen führen.

„Allen denjenigen, die sich heute wieder – oft lautstark – für einen Ausbau der ‚Krippenbetreuung‘ aussprechen, sei dieser erschütternde Film besonders empfohlen.“
Wolfgang Bergmann, Leiter des Instituts für Kinderpsychologie, Hannover
DVD: https://www.amazon.de/Kinder-ohne-Lie…
——————————————————————————————————
namaste satsang -full (Begegnung in Wahrheit)
Tipp: online – satsang mit samarpan: https://www.webstream.eu/samarpanonli…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 thoughts on “Fehlbehandlung der Kinder ! Werner Hanne | Bewusst.TV – 16.10.2016

  1. Die Familie abschaffen, weil sich die Zeiten geändert haben? Der Entwicklungsverlauf des Gehirns des Kleinkindes in den ersten 3 Lebensjahren hat sich seit Jahrtausenden nicht verändert. Er ist vielmehr derart komplex und vielschichtig, dass man sich nie akut an diese 3 ersten Jahre erinnern kann.
    Warum soll z. B. eine Mutter ihr Kind, das sie 9 Monate getragen hat, gleich wieder abgeben, zumal die Aufbewahrung in der Krippe/Kita nicht unproblematisch ist.
    Sorgfältige Recherchen weisen deutlich auf die beachtlichen Probleme der scheinbar alternativlos propagierten Krippe (Stresshormonausschüttung: Cortisol, Wachstumshormonreduktion infolge Schlafmangel, Zerstörung der für die frühkindliche Sprachentwicklung wichtigen Dyadenbindung an die Mutter, auf deren Stimme der Foet bereits ab der 20. Entwicklungswoche massiv fixiert ist) hin, wodurch z. B. mangelnde Stressresistenz und Angstbewältigung, Sprachentwicklungsstörungen (Lese- Rechtschreibstörungen) und auch ADHS teilweise zurückführbar sind.
    [Belege:„Kinder – Die Gefährdung ihrer normalen (Gehirn-) Entwicklung durch Gender Mainstreaming“ in: „Vergewaltigung der menschlichen Identität. Über die Irrtümer der Gender-Ideologie, 6. Auflage, Verlag Logos Editions, Ansbach, 2015: ISBN 978-3-9814303-9-4 und „Es trifft Frauen und Kinder zuerst – Wie der Genderismus krank machen kann“, Verlag Logos Editions, Ansbach, 2015: ISBN 978-3-945818-01-5

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s