Weil hält Verzicht Gabriels auf Kanzlerkandidatur für möglich – bescheinigt Parteifreund Schulz

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) bescheinigte seinem Parteifreund Martin Schulz, „sicher“ für die SPD-Kanzlerkandidatur geeignet zu sein. „Martin Schulz ist einer der geachtetsten europäischen Politiker“, sagte Weil der „Welt“.
Martin Schulz (R) Präsident des Europäischen Parlamentes und Vizekanzler Sigmar Gabriel (L) Foto: Carsten Koall/Getty Images

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält einen Verzicht des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel auf die Kanzlerkandidatur im kommenden Jahr für möglich. Er kenne wenige Menschen, die Gabriel „das Zeug zum Kanzler absprechen“, sagte Weil im Interview der „Welt“. Ob Gabriel aber antreten wolle oder nicht, sei „eine schwierige, auch persönliche Entscheidung. Die sollte er in aller Ruhe treffen.“

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält einen Verzicht des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel auf die Kanzlerkandidatur im kommenden Jahr für möglich. Er kenne wenige Menschen, die Gabriel „das Zeug zum Kanzler absprechen“, sagte Weil im Interview der „Welt“. Ob Gabriel aber antreten wolle oder nicht, sei „eine schwierige, auch persönliche Entscheidung. Die sollte er in aller Ruhe treffen.“

http://www.epochtimes.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s