#Chemnitz: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto – Drei Verhaftete – Hochbrisanter Sprengstoff

Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto des gesuchten Syrers, drei Kontaktpersonen wurden verhaftet. Die Polizei meldet im Interview auf Facebook, dass in der betroffenen Wohnung hochbrisanter Sprengstoff gefunden wurde und zur Sicherung weitere Evakuierungsmaßnahmen notwendig sind.
Polizist Foto: über dts Nachrichtenagentur

Bildschirmfoto vom 2016-10-08 15-28-15

 

Quelle: Polizei Sachsen, TwitterPolizei Sachsen

+++ 16:43 Informationen der Polizei +++

Auf Facebook äußert sich die Polizei zur aktuellen Lage und zum Polizeieinsatz in Chemnitz #C0810.

Es wurden doch gefährliche Stoffe gefunden, die Evakuierungen müssen angepasst werden.

Es wurden drei Personen festgenommen, die im Kontakt mit dem Verdächtigen stehen. Die Vernehmungen laufen. Zwei davon wurden im Bereich des Hauptbahnhofs festgenommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “#Chemnitz: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto – Drei Verhaftete – Hochbrisanter Sprengstoff

  1. Hier mal ein Zitat in einer Systemzeitung aber dieses Zitat hat was:
    „„In Rostock und anderswo in Deutschland war längst ein makabres politisches und soziales Experiment im Gange: Wie lange hält es eine Gesellschaft aus, dass Monat für Monat zehn-, zwanzig- oder auch dreißigtausend Asylbewerber ins Land strömen? Das war verantwortungslos.“

    Jasper von Altenbockum, FAZ-Redakteur

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s