Russland will Goldreserven massiv aufstocken

4. Oktober 2016 https://www.contra-magazin.com

gold-163519_640

Wie schon im vergangenen Jahr will die russische Zentralbank in diesem Jahr ihre Goldreserven massiv aufstocken. Das Volumen soll im ähnlichen Bereich wie 2015 liegen. Damit wird Russland den Goldbestand von 2007 vervierfacht haben.
Von Marco Maier
Wie russische Medien unter Berufung auf Anton Nawoi, den Geschäftsführer der Statistikabteilung der russischen Zentralbank, berichten, wird diese auch im Jahr 2016 die Goldreserven massiv aufstocken. Kaufte die Zentralbank im letzten Jahr 208 Tonnen Gold auf, sollen es im Laufe dieses Jahres ebenfalls um die 200 Tonnen des begehrten Edelmetalls sein.

Derzeit machen die Goldreserven – auch wegen des vergleichsweise niedrigen Preises – rund 16 Prozent der russischen Währungsreserven aus, wie Nawoi mitteilte. „Die Zentralbank kauft Gold, weil es profitabel ist. Wir sind ein Land, welches in Sachen Goldproduktion weltweit auf dem dritten Platz liegt und wir haben die Fähigkeit, es im Gegensatz zu anderen Ländern die diese Möglichkeit nicht haben, mit unserer eigenen Währung zu kaufen“, so der Zentralbanker.
Mit 1. September hatte die russische Zentralbank insgesamt 49,1 Millionen Unzen bzw. 1.527,2 Tonnen an Gold in ihren Beständen. Dies entsprach einem Gegenwert von 64,71 Milliarden Dollar. Noch im Jahr 2007 lagen die russischen Goldreserven bei 402 Tonnen, so dass sich damit beinahe eine Vervierfachung ergibt. Bereits im Jahr 2012 konnte Russland mit 883,2 Tonnen den Bestand mehr als verdoppeln. Geht es so weiter, wird die russische Zentralbank bereits Ende 2018 mehr als 2.000 Tonnen des begehrten Edelmetalls in den Tresoren lagern.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Russland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s