Die „Identitäre Bewegung“ zum heutigen (Feier)-Tag!

 Aktuell in Dresden, eine Aktion der „Identitären Bewegung“, direkt gegenüber dem Festzelt der Bundesregierung! 👍

+++ Die Pressemitteilung der „Identitären Bewegung“ aus Dresden dazu:

Die Identitäre Bewegung Dresden zeigt am 3. Oktober 2016 mit einer Kunstaktion kreativen Protest auf dem Altmarkt.

Dresden – Am Tag der deutschen Einheit sind Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat auf dem Altmarkt mit einem großen Informationszelt vertreten.

Grund genug für die Identitäre Bewegung Dresden mit einer Kunstaktion auf einige Probleme hinzuweisen, die diese Verfassungsorgane zu lange ignoriert haben.

Trotz massiver Sicherheitsmaßnahmen, Scharfschützen, tausender Polizisten und der Unterdrückung von gerechtfertigtem Protest ist es den Identitären wieder gelungen, kreativ einzugreifen.

Wir wollen den Feiertag nutzen, um der anwesenden Bundeskanzlerin Merkel, Bundespräsidenten Gauck, den zahlreichen Vertretern aus Politik und Gesellschaft und den tausenden Gästen der Festmeile zu zeigen, dass die junge Generation für ein anderes Europa einsteht.

Ein Europa, in dem Freiheit, Heimat und Tradition nicht nur leere Worthülsen sind, die man an Feiertagen hochhält.

Mehrere witzig gestaltete Puppen und Banner wurden gut sichtbar gegenüber dem Zelt der Bundesregierung in Schaufenstern auf dem Altmarkt positioniert.

Eine Frauenpuppe mit einer Burka und Weihnachtsmannmütze zeigt einen Ausblick auf den „Striezelmarkt 2016“.

Eine blutüberströmte Figur trägt den Hinweis: „Tolerant bis zum Ende“.

Ein verstummter Mann mit verklebtem Mund steht stellvertretend für den unterdrückten Protest.

Neben ihm ist ein Banner mit der Aufschrift: „Redefreiheit als Mutprobe“ zu sehen.

Eine Merkelfigur in einem nicht wirklich modischen Hosenanzug wiederholt

den bekannten, inhaltsleeren Spruch: „Wir schaffen das“.

Abgerundet wird die Kunstaktion durch unsere Lambda-Fahne und der Aufforderung der Identitären Bewegung Dresden an alle Gäste: „Wehrt Euch!“

Wir freuen uns über die gelungene Kunstaktion.

Es war nicht die letze in Dresden.

Ihre
Identitäre Bewegung Dresden +++

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s