Dinosaurier gab es nie

dieZuversicht

Veröffentlicht am 29.02.2016

Original: http://www.atlanteanconspiracy.com/20
Hinweis: Der Sprecher behauptet gar nix. Der Sprecher ist der Sprecher und liest nur einen Text vor.
Keine Garantie auf Übereinstimmung mit Weltbildern aller Art. Bitte nichts glauben und alles selbst prüfen. Danke.

David Wozney, „Dinosaurier: Wissenschaft oder Phantasie“:
„Die folgenden Punkte stellen die Glaubwürdigkeit der Dinosaurierindustrie in Frage und erlauben die Frage ob es Dinosaurier je gab: (1) Dinosaurier Entdeckungen geschahen nur zwischen den letzten beiden Jahrhunderten und in riesigen unüblich zusammengefassten Mengen, die entgegen der Gesetze der Natur und der Wahrscheinlichkeit sind; (2) Dinosaurier Entdecker typischerweise und allgemein keine desinteressierten Personen ohne ein eigennütziges Absicht; (3) die Art der Vorbereitung zur öffentlichen Ausstellung stellt die Glaubwürdigkeit und Quellen der Fossilien in Frage, und Genehmigung für die Möglichkeit der Fälschung und Ersetzung der Knochen, und die Möglichkeit von betrügerischen Machenschaften auf systematischer Basis; (5) sehr geringe Chancen daß all diese Dinosaurierknochen versteinert sind aber vergleichsweise wenige Knochen von anderen Tieren; (6) Auswirkungen der Dinosaurier Entdeckungen auf die Evolutionstheorie und den Glauben, daß der Mensch nach Gottes Ebenbild geschaffen wurde, Vermutung der möglichen versteckten und raffinierten politischen oder religiösen Ideologie, die bei einer naiven und gutgläubigen Öffentlichkeit angewendet wird; und, (7) ein Mangel der Unterstützung von Organisationen und Menschen, die jede einzelne Entdeckung und Ausstellung skeptisch sehen oder in Frage stellen. Es besteht die Möglichkeit daß es lebendige Dinosaurier nie gegeben hat.

Die Dinosaurier Industrie sollte unter die Lupe genommen werden und ihr sollten Fragen gestellt werden. Mir ist nicht irgendein Beweis oder ein Grund zum uneingeschränktem Glauben bekannt, daß Dinosaurier je auf der Erde gelebt haben. Die Möglichkeit besteht, daß das Konzept der prähistorisch lebenden Dinosaurier eine Erfindung von Menschen des 19. und 20. Jahrhunderts ist, die möglicherweise eine evolutionäre und anti-biblische und anti- christliche Agenda verfolgen. Zu hinterfragen was einem erzählt wird, ist stattdessen die besser Wahl als blind der Dinosaurier Geschichte zu glauben. „ Oh Timotheus! Bewahre, was dir vertraut ist, und meide die ungeistlichen, losen Geschwätze und das Gezänke DER FALSCH BERÜHMTEN KUNST“. (1 Thimotheus 6:20). Die Wahl zwischen dem Glauben an das Wort des Menschen, des Evolutionisten, oder das Wort Gottes, die Bibel, ist eine Sache der Religion“.

Die Kommentarfunktion wurde hier wegen Personalmangel geschlossen, aber der Fairness halber ist hier eine Nachricht eines Zuschauers, der mich „um Richtigstellung“ bat:

in ihrem neuen video berichten sie davon, dass bis in die neuzeit keine dinosaurierknochen gefunden wurden. ich bitte sie darum dies in ihrem video zu korrigieren, denn dinosaurierknochen wurden schon im altertum gefunden aus welchen beispielsweise der mythos der drachen etc. entstand https://de.wikipedia.org/wiki/Entdeck…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s