Washington Post macht sich über Verschwörungstheorien lustig und bastelt gleichzeitig ihre eigenen

Die Propagandaschau

moon_of_alabama_logo

Washington Post macht sich über Verschwörungstheorien lustig und bastelt gleichzeitig ihre eigenen

Übersetzung: FritztheCat

clinton_faint525

Die Washington Post macht sich über die Verbreitung von Verschwörungstheorien über Hillary Clintons Gesundheit lustig.
(Motto: „Hahaha – schaut mal, diese Irren“)

Ursprünglichen Post anzeigen 437 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s