Lage im „Dschungel von Calais“ eskaliert: Bürgermeisterin ruft um Hilfe

Das Migrantenlager in Calais verkommt zunehmends zu einem Slum. Die lokalen Behörden sind nicht mehr Herr der Lage. Foto: Michal Bělka - Wikimedia Commons - (CC BY-SA 4.0)

Das Migrantenlager in Calais verkommt zunehmends zu einem Slum. Die lokalen Behörden sind nicht mehr Herr der Lage.
Foto: Michal Bělka – Wikimedia Commons – (CC BY-SA 4.0)
25. August 2016 – 19:21
Völlig außer Kontrolle geraten sein dürfte die Lage in der französischen Küstenstadt Calais. Dort warten mehrere tausend Migranten vergeblich auf die Überfahrt nach England und/oder ein besseres Leben. Laut Bürgermeisterin Natasha Bouchard gehören sexuelle Ausbeutung und Versklavung von Frauen und Kindern dort genauso zur Tagesordnung wie gewaltsame Übergriffe auf Bevölkerung und Polizei, wie das Contra Magazin berichtet.

Mehrfache Räumungen waren nutzlos

Obwohl der berüchtigte „Dschungel“ schon mehrmals geräumt wurde, entsteht binnen kürzester Zeit wieder ein neuer Sammelplatz für die zumeist jungen, männlichen Migranten. Seit einiger Zeit dürfte die Lage im Slum allerdings nicht mehr haltbar sein und sogar die zuständige Ortsvorsteherin ruft um Hilfe.Die Lage sei völlig außer Kontrolle – ähnlich wie auf Sizilien oder in Kalabrien, wo auch von bürgerkriegs-ähnlichen Zuständen durch Migranten-Horden berichtet wird (leider kaum in den System-Medien).

Neuerlicher Ansturm im September zu erwarten

Angesichts der auch heuer nach dem Sommer zu erwartenden Ankömmlinge im September dürfte die Lage in Mitteleuropa nun völlig eskalieren. In Italien warten tausende „Asylwerber“ darauf, von ihren gut bezahlten Schleppern über die Brennergrenze, die Schweiz oder die längst nicht geschlossene Balkanroute nach Österreich, Deutschland oder Frankreich zu kommen. Und in Libyen starten schon die nächsten.

https://www.unzensuriert.at

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s