Den Kornkreisen auf der Spur – NuoViso Filmemacher Frank Höfer im Gespräch mit Michael Vogt

Veröffentlicht am 18.08.2016

NuoViso Filmemacher Frank Höfer wirdmet sich neben seinen meist politischen Filmwerken auch dem Kornkreisphänomen.

Mit der Dokumentation „Die neue Feldordnung“ ging Frank Höfer das Phänomen von der wissenschaftlichen Seite an. In dem Film aus dem Jahre 2008 wird das Phänomen umfassend vorgestellt und die physikalischen Anomalien angesprochen.

Filmisch griff Höfer das Thema im Jahre 2012 wieder auf. Mit der 8-teiligen Fortsetzungsserie „The Croppies“. Diesmal ging das NuoViso-Team nicht dem Phänomen direkt selbst nach, sondern dokumentierte das muntere Treiben in den Kornfeld-Formationen.

Die DVD zu den Filmen „Die neue Feldordnung“ und „The Croppies“ finden Sie unter http://www.nuovisoshop.de

Bitte unterstützen Sie die Arbeit von NuoViso Filmproduktion: http://www.nuoviso.tv

Bitte unterstütze die unabhängige Berichterstattung von NuoViso mit einer kleinen Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

KOMMENTARE • 5

Top-Kommentare

Hans Breste

Dieses Video, wie viele andere auch von Quer-denken.tv, war doch schon einige Jahre auf youtube zu sehen. Warum werden die jetzt alle neu hochgeladen?

Mr. MegaMan

Die Kornkreise werden höchstwahrscheinlich durch Mikrowellenstrahlung (HAARP-Technologie) von Menschen und nicht von „Aliens“ erzeugt. Das Video ist anfangs vielversprechend, driftet dann aber leider in Richtung „Außerirdisches Phänomen?“ ab. Ich würde nie ausschließen, dass Außerirdische existieren. Doch mit den zugegeben faszinierenden Formationen der Kornkreise dürften sie nicht in Zusammenhang stehen. Über HAARP gibt es im Internet genügend und sehr glaubhafte Darstellungen, die mit der Erzeugung von Kornkreisen sehr gut in Verbindung gebracht werden können.

Eric Pöthe

Vielleicht gibt es ja zufällig eine Regel, welche persönlichen (interplanetaren) Kontakt, erst erlaubt, nachdem eine Zivilisation einen gewissen Entwicklungsstand erreicht hat. Vielleicht gibt es ja auch Wesen, die vorher auf den Planeten kommen und entscheiden wie und ob man auf die Kommunikation antwortet. Also wäre nur so ne Idee ;D

J.Georg Geulen

gehören nicht auch Satelitenaufnahmen in verschiedenen Lichtspektren dazu die dann zur Aufklärung beitragen können ? viel erfolg trotzdem toller Beitrag. mfg

Stefan Müller

die kornkreise werden mit haarp oder anderen wetterwaffen gemacht damit hinterlassen diese perfiden leute , welche solche waffen benutzen, lediglich ihren figerabdruck wie ein sprayer sein graffiti man kann mit dieser waffe ganze ernten vernichten darum geht es hungernöte der höfer sollte sich mal so intensiv mit haarp, geoengineering/chemtrails beschäftigen und es nicht als fiktion abtun vielleicht würde er dann darauf kommen
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kornkreise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s