Ermordeten CIA, MI5 und Südafrika den UN-Generalsekretär?

Dag Hjalmar Agne Carl Hammarskjöld war ein parteiloser schwedischer Staatssekretär unter sozialdemokratisch geführten Regierungen und vom 10. April 1953 bis zum 18. September 1961 UN-Generalsekretär.

Im Jahr 1961 starb er bei einem Flugzeugabsturz, während auf dem Weg zu Waffenstillstandsverhandlungen im britischen Protektorat Nordrhodesien war.

Im Laufe der Jahre gab es mehrere Behauptungen, dass das Flugzeug abgeschossen wurde und dass er tatsächlich bei einem Mordkomplott der CIA, einem belgischen Bergbauunternehmen, einer südafrikanischen paramilitärischen Einheit und dem britischen Geheimdienst getötet wurde (Mysteriöse Zusammenhänge – Teil 1: Seltsame Todesumstände von US-Präsidenten).

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Der Grund für die abscheuliche Tat? Weil er auf die Unabhängigkeit des Kongos drängte und damit die Interessen einer dieser Kräfte verletzte (Hinter den Kulissen der Vereinten Nationen: Wer wirklich das Sagen hat).

Vor 18 Jahren tauchte in Südafrika eine Kopie eines geheimen Regierungsdokuments auf, dass die CIA, MI5 und die südafrikanische Regierung Hammarskjölds Tod wollten.
Es präsentierte Aussagen von CIA-Direktor Allen Dulles, der sagte: „Dag wird immer lästiger… er sollte entfernt werden.“

Leider konnten die Originaldokumente nicht gefunden werden und so gab es keine Möglichkeit die Kopien zu überprüfen (Impfstoffe, Krebs und Autismus: Was steckt hinter mysteriösen Todesfällen ganzheitlich forschender Ärzte? (Video)).

Aber im letzten Jahr hat die südafrikanische Regierung behauptet, das Originaldokument gefunden zu haben und die Vereinten Nationen wollen jetzt ihre Untersuchung über Hammarskjöld Tod wieder eröffnen. Die CIA hat dieses Vorhaben sogleich als „absurd und unbegründet“ verurteilt.

Literatur:

„Neue Weltordnung“ – Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (Kaplaken) von Manfred Kleine-Hartlage

verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2015 nicht in der Zeitung stand von Gerhard Wisnewski

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen: erkennen erwachen verändern von Heiko Schrang

Quellen: PublicDomain/schweizmagazin.ch am 05.08.2016

http://www.pravda-tv.com/

One thought on “Ermordeten CIA, MI5 und Südafrika den UN-Generalsekretär?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s