Wie Salafisten in 6 Jahren einen Stadtteil von Regensburg übernehmen

Aktualisiert am 30.10.2016    Zur Erinnerung

(Admin: Falls da jemandem die Spucke wegbleibt…keine Sorge, ging mir kurzzeitig auch so. Aber wie heißt es doch so schön, wir müssen uns daran gewöhnen und an noch Schlimmeres. Wie an den tagtäglichen Wahnsinn der Kriminalität und des Terrors auf unseren Straßen und in unseren Städten. Ach nee, die sind ja nicht für uns (die Einheimischen) gemacht, sondern für Menschen, sagt Apo Siken von der Islamischen Stiftung Regensburg.)

Danke an Norbert, der hier noch einen Videolink geschickt hat, wo das Video noch zu sehen ist.

http://video.genfb.com/626294884194678

Jens Eckleben

Veröffentlicht am 29.06.2016

Erschreckendes Beispiel für die Islamisierung in Deutschland aus Regensburg. Wie Salafisten innerhalb von 6 Jahren aus einem katholisch-islamischen Vorzeigeprojekt eine vom Verfassungsschutz beobachtete Salafistenmoschee machen, die Einwohner abwandern und alle ziemlich hilflos wirken. Dank an den Bayrischen Rundfunk für dieses Lehrstück. Wirklich klassisch die beiden Interviews der vor 6 Jahren Begeisterten und heute maßlos Enttäuschten. TEILEN!

Erschreckend auch, daß der Oberbürgermeister von Regensburg in einen Spendenskandal mit 600.000 Euro um seinen Ortsverband verwickelt ist. Nachzulesen hier: https://www.abgeordnetenwatch.de/blog…

Bitte weiterteilen.

Einige Kommentare dazu:

Michl laust der Aff

Tja, Leute, so sieht das aus…..traurig aber wahr.

Alle 10 Antworten anzeigen

V

ja gebe ich dir recht , nur haben die nichts zu sagen und so verschwendest du deine stimme :/ also doch afd

Siggi2009Charly

Jedenfalls sicherer in die Zukunft als das mit der Grünen Partei.

zehaha111

Ächz… dieses Unwissen, diese nicht vorhandene Bildung der dort ansässigen Deutschen in diesem Viertel von Regensburg, sowie deren Naivität sind schlicht und ergreifend unglaublich. Unglaublich unerträglich. Und dann fragen die nach Jahren ernsthaft vor dieser Moschee immernoch, wie sich die muslimischen Mitbürger in die Diskussion einbringen, welche Programme erdacht werden, um Flüchtlingen zu helfen. Lernresistenz hoch zehn. Der bärtige Muslim dort kann vermutlich vor lachen bald nicht mehr, auch wenn er es sich äußerlich verkneifen kann. Aber diese deutschen Anwohner werden vermutlich als schöne und unterhaltsame Beispiele für das verblödete, degenerierte, seltendämlich – friedliche deutsche Volk beim nächsten salafistischen Koran – Unterricht dienen, vor denen man keinerlei Respekt oder Furcht mehr haben braucht, weswegen Deutschland auch längst dem Islam gehört. Diesen deutschen Anwohnern würde ich einfach mal empfehlen den verdammten Koran zu lesen. Das würde schon sehr viel weiterhelfen. Wer sich selbst zum Schaf macht wird von den Wölfen gefressen. So einfach ist das.

test9330

Du vergisst, dass die Menschen überall in Deutschland einer immensen Manipulationen durch Medien und Politik ausgesetzt werden. Junge Menschen die wenig Lebenserfahrung haben werden von der Antifa (welche von den „Volksparteien“ gesponsert eird) benutzt….

Harry Schinkel

Wir stehen kurz vor dem Bürgerkrieg und die Politik versagt komplett. Seehofer bläht sich immer nur auf ,um dann vor Merkel sich wieder zu bücken.Ich kann garnicht soviel kotzen wie ich möchte

Alle 3 Antworten anzeigen

Siggi2009Charly

@Herr Achtzehn Wir sollen uns integrieren für diese islamische Glaubenspolitik ? Ich glaube Du bist 15 J.und noch sehr unreif hinter den Ohren.

Manu El

+Siggi2009Charly Schon mal was von Ironie und Sarkasmus gehört?

bernisweltredsun

Hm da fällt mir ein gutes Zitat ein…“Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, dass sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe.“

Alle 4 Antworten anzeigen

RackerPaS

+datensammelablehner Junge, Junge. Das ist das Gebet aus Pulp Fiction. Und was tun die noch? Davor und danach, Burger essen und darüber debattieren.

flauky

„Ja das ist wirklich ein guter Burger. Kann ich hiervon einen Schluck nehmen, um das hier runter zu spülen?“ Bad motherfucker.

KodziroHyuga

2:52 vollidioten sondergleichen! 6:49 den typen hätte man in Ungarn schon längst in der erde untergebracht…..aber net hier in DE

Alle 3 Antworten anzeigen

obscuritas eterna

..ich würde ihm so gern einen fleck erde zeigen..!

ramalamadingdization

Der Moslem lächelt dich an, und sobald du dich umdrehst, rammt er dir den Krummdolch in den Rücken.

Snogger

Bitte baut mehr Wohnungen für Leute die nichts in diesem Land geleistet haben! Ihr habt schon recht, die Rentner die in Altersarmut leben und ihr Leben lang diesem Land Steuern gezahlt haben sterben doch eh bald ab, da brauchen sie kein gutes Rest Leben mehr!

Jack

Das geht nicht mehr weiter so, bald knallt es gegen diese Invasoren.

Alle 9 Antworten anzeigen

RackerPaS

+Baro Olgun Dann schau dir nochmal an was wir mit Euch vor Wien gemacht haben. 🙂

NikoBelik1

Quer ? Warum gehen die immer auf die „Bösen Moslems“ los ? Die streng Gläubigen Christen sind nicht besser ! Wer zahlt für dieses nutzlose Gebäude,sicher wieder wir alle,also der Steuerzahler ! Religion ist der größte Schwachsinn den sich die Menschheit je ausgedacht hat !

Alle 7 Antworten anzeigen

Er asmus

Wenn das so ist, wünsche ich dir von ganzem Herzen alles gute ! Wer sich bewusst (quasi so wie du) dafür entscheidet, nachdem er/sie sich damit beschäftigt hat und dies für sich für richtig empfindet, soll seinen Weg gehen und seelig werden ! Ich habe mich zuvor mit Einem Arbeitskollegen unterhalten. Ein Kroate der im Krieg gedient hat und später in Österreich arbeitete, wo ich ihn kennen lernte. Ein wunderbarer, offener, Intelligenter Mann wie man sie leider viel zu selten im Leben trift. Es war einfach nur wunderbar sich mit ihm über alles mögliche zu unterhalten ! Unter anderem kamm auch Religion zur sprache und er erzählte mir das er sich intensiev mit allen Religionen auseinander gesetzt hatte, um am Ende das Christentum für sich als die passende „Lebensphilosophie“ (so nenne ich es jetzt mal) anzunehmen. Diese Zwei Beispiele (du und er) kann ich durchaus akzeptieren und ich bin ehrlich froh das jemand seinen Weg gefunden hat. Wie auch immer der aussehen mag. (ihr gehört zu den 1%)

Eduard

+Erasmus Danke, ich wünsche dir Gottes Segen. Johannes 3:16 Denn Gott hat die Welt so geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.

Ziegenbart Mustermann

Die brauchen 6 Jahre um zu kapieren wo der Weg hin geht? Und solche Gutmenschen sitzen dann in der Regierung und haben kein Plan vom Leben! traurig…

Herr Achtzehn

Oooooohhhhhh jetzt ist das plötzlich alles gar nicht mehr so schön Frau Muhlack?! Haha, geschieht diesen Rot/Grünen Zombies ganz recht. Und der hässliche Kanacke da am Ende…. ziemlich grosses Maul, wir werden bald sehen für wen „der liebe Gott“ dieses Plätzchen gemacht hat, Freundchen. Die „Aufräumarbeiten“ gehen demnächst los.

Azrael Asmodis

Ich höre wohl nicht recht ? Dieser Fleck Erde (Regensburg) währe nicht für die Deutschen gemacht ? Regensburg hat eine über tausendjährige Geschichte und nun vernichten diese Deppen ihre eigene Kultur in nur zwei Jahrzehnten !

Lord Zymix

Haha da wurden Gut-Menschen belehrt. Hoffentlich checken es die in den großen Städten auch noch. Wir haben bei uns im Dorf nur ein paar Leute zum Glück.

1stSilence

Der Koran fordert, daß gute Moslems, Ungläubige nicht als Freund nehmen. Ungläubige sollen gemieden werden. Und für einen gläubigen Moslem steht das Gesetz Allahs höher als das weltliche Grundgesetz von Deutschland.

Mrazer Krazer

Wenn Deutschland im Arsch ist gehe ich. Kenne keine Loyalität. Ziehe hier noch vom Staat meine Ausbildung ab und dann kann ja eine anderer Staat von mir profitieren.

Friedenskämpfer

Es wird nie von Salafisten übernommen. Regensburg befindet sich nämlich in der Bundesrepublik Deutschland. Schaut mal in Google Maps, ihr doofe Nazis.

Eren Jaeger

Alhamdulillah immer mehr kommen zum Islam die Wahrheit ist unaufhaltsam befasst euch mal mit dem quran/koran & schaut was unsere religion sagt anstatt alles fremde direkt zu hassen wie es bei deutschen (natürlich nicht alle) bekannt ist

Alle 14 Antworten anzeigen

Perkunas

Das wirklich allerletzte was ich in meinem Leben täte, wäre mich zu diesem bescheuerten Aberglauben zu bekennen. Ein Päderast als Prophet, der systematisch Lügengeschichten erfunden hat. Ich lasse mir immer gerne an Salafistenständen diesen Pipikoran geben, damit ich zu Hause kostenloses Klopapier habe.

Horst Bronk

Naja, ich würde lieber am Marienplatz in München auf dieses Mörderhandbuch pinkeln….aber das bekommt man ne Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses !

One thought on “Wie Salafisten in 6 Jahren einen Stadtteil von Regensburg übernehmen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s