Willkommen im Staat – Kulisse deines Sklavendaseins

(Admin: Staat gibt es nicht, sondern eine Firma BRDGmbH.)

Uncut-News Schweiz

Veröffentlicht am 01.08.2016

Er überwacht dich, er hält dich in ständiger Beschäftigung damit du nicht spirituell wachsen kannst. Er lässt dich auf Demonstrationen verprügeln und behandelt dich stets wie ein Schwerverbrecher. Die Rede ist vom Staat. In meiner gewohnt infotainischen Erzähl- und Schnittweise zeige ich in diesem Video komprimiert was der Staat so alles mit dir veranstaltet. #staat #sklave #matrix #macht #kontrolle #geld#system #wakeup #sicherheit #mensch #versklavung #energie #kapital
Quelle: http://x2t.com/460755

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 thoughts on “Willkommen im Staat – Kulisse deines Sklavendaseins

  1. Das hat aber gesessen.

    Seltsam, mein Personalausweis ist schon lange abgelaufen, aber ich spüre nicht den Hauch eines Bedürfnisses ihn zu erneuern.

    Wenn die Bürger nur zwei Wochen alle zu Hause bleiben würden, dann wäre das gesamte System nach zwei Wochen komplett erledigt, und keine Gewalt ist dazu nötig, nur die Gewalt über den inneren Schweinehund.

    Was bedeutet es denn eigentlich, wenn die Menschen in einer Scheinrealität leben, wenn sie mit Lügen vollgestopft werden, wenn nichts so ist wie es scheint, wenn das Wissen, das sie vermittelt bekommen, nicht dem Erkennen der der Wahrheit dient, wenn sie in einer synthetischen Lügenmatrix leben?

    Ganz einfach: Man hat die Menschen verhext.

    Es sind immer Hexer, die die Menschen verhexen.

    Genau das ist Magie, die Kontrolle des Geistes, die Kontrolle des Geistes anderer Menschen über die Kontrolle des eigenen Geistes.

    Und so ist es gewiss auch kein Zufall, dass okkulte Geheimgesellschaften über diese Welt herrschen, Bruderschaften in denen okkultes Wissen vermittelt wird.

    Okkultes Wissen gibt Macht, weshalb diejenigen, die die Macht haben, diejenigen die an der Macht sind, auch diejenigen sind, die okkultes Wissen haben.

    Es ist so offensichtlich.

    Die Macht der Magie steht immer über der Macht des Kapitals.

    Deswegen stehen die Magier immer über den Bankern.

    Das Erschaffen des Geldes aus dem Nichts ist eben auch ein magischer Akt: Geldalchemie.

    Das ganze Universum ist magisch, nur ein Ort im Kosmos ist nicht magisch: Der Geist des programmierten Sklaven, der materialistisch indoktriniert worden ist, um ihn magisch impotent zu machen, damit er keine Gefahr mehr darstellt für die Eliten.

    Gefällt mir

    • 🙂
      Ich plädiere schon lange für einen Generalstreik. Da müßten viele Länder und noch mehr Leute mitmachen, um dem System die Energie zu entziehen. Denn, jetzt brauchen sie uns noch.
      Aber wir wissen ja, die schlafenden Schafe können höchstens mal am Stammtisch blöken.
      Die okkulten Gesellschaften besitzen auf oder in dieser Welt alles, was von materiellem Wert ist, mehr aber auch nicht. Meine Seele und vor allem meinen Geist besitzen sie nicht.
      Also ich würde da noch mal zwischen Macht und Macht-Mißbrauch unterscheiden. Gut und Böse könnte man auch sagen.
      Was meinst Du denn damit, daß das ganze Universum magisch ist?
      Es gibt auch okkulte Gesellschaften, die anders geartet und noch nicht unterwandert sind. Okkultismus ist ja an sich nichts Negatives, früher waren Wissenschaften auch okkult, solange man nichts über die Zusammenhänge wußte.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s