Vermischtes: Reutlingen: 21-Jähriger mit Machete tötet Frau

(Admin: Ganz ehrlich, liebe Leute…ich weiß nicht, wie lange ich das noch aushalte. Am liebsten möchte ich mal den Kopf in den Sand stecken, aber das liegt mir nicht. Diese Horror-Nachrichten…jeden Tag. Diese Volksverräter mit der Lügen-Presse-Mischpoke (das wirklich Pack) lassen uns sehenden Auges in´s Verderben rennen.

Man muß schon ein sehr robustes Gemüt haben, um daran nicht krank zu werden; seelisch zumindest. Der wirkliche Terror sind diese Verbrechen, die unzähligen Einzelfälle – ellenlange Listen gibt es davon.)

24. Juli 2016 17:59 Akt.: 24. Juli 2016 18:32
Polizei berichtet von einem Todesopfer Polizei berichtet von einem Todesopfer – © Bilderbox
Zwei Tage nach dem Amoklauf von München hat sich im benachbarten Bundesland Baden-Württemberg eine weitere blutige Gewalttat ereignet: In Reutlingen lief ein Mann mit einer Machete durch die Stadt, eine Frau wurde getötet zwei weitere verletzt.

Ein Polizeisprecher bestätigte gegenüber der Deutschen Presseagentur die Tat. Der Mann sei festgenommen worden. Das Motiv des Mannes und Hintergründe der Tat seien noch unklar. Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter, sagte der Sprecher der dpa.

Vor Döner-Stand auf Passanten eingeschlagen

Die Bluttat ereignete sich den Angaben zufolge in der Reutlinger Innenstadt. Twitter-Nutzer berichteten, dass der Mann vor einem Döner-Imbiss auf Passanten eingeschlagen haben soll.

Syrer geriet in Streit mit Frau

Der Tatverdächtige sei ein 21-jähriger Asylbewerber aus Syrien, (KT: Sorry, GENAU weiß mann es natürlich noch nicht – er ist nur TATVERDÄCHTIGER ….)  teilte das Reutlinger Polizeipräsidium am Sonntagabend in einer Aussendung mit. “Er ist polizeibekannt.”  (KT: ACH SO?!) Er sei im Bereich des Busbahnhofs der Stadt “in Streit mit einer Frau geraten” und habe sie dann mit einer Machete tödlich verletzt. Danach habe er noch eine weitere Frau und einen Mann verletzt.  (KT: Also nicht nur EINE schwangere Frau, sondern noch andere Menschen.)

Die durch Notrufe alarmierte Polizei der baden-württembergischen Stadt habe den 21-Jährigen “wenige Minuten später in Tatortnähe” festnehmen können. Nach derzeitigem Kenntnisstand handle es sich um einen Einzeltäter, eine Gefahr für die Bevölkerung in und um Reutlingen bestehe mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. (KT: Da sticht einer um sich, tötet eine Schwangere und verletzt 2 Weitere Leute in der Öffentlichkeit, aber es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung? Naja, die Amadeu-Antonio-Stiftung würde jetzt sagen, die schwangere hätte sich vielleicht selbst umgebracht, weil sie rassistisch ist und will, daß ein Syrer beschuldigt wird…… 2 Menschenleben mit einem Streich ausgerottet. Irgendwo feiern das bestimmt ein paar Fanatiker.)

So, der nächste Link führt zu einer SCHWEIZER SEITE, das ist die erste Seite, die offener ist. Sogar mit Foto vom Täter!

Naja. Die Schweiz darf das.

Todesopfer von Reutlingen (D) war schwanger!Syrer (21) richtet mit Machete Blutbad an

  • In Reutlingen südlich von Stuttgart ist ein polizeibekannter syrischer Asylbewerber (21) ausgetickt.
  • Nach einem Streit tötete er eine Frau mit einer Machete und verletzte zwei weitere Menschen.
  • Das Todesopfer war schwanger!
  • Ein BMW-Fahrer fuhr den Angereifer über den Haufen.
  • Danach konnte die Polizei den Syrer festnehmen. Kein Terroranschlag!

(KT: Interessant. Da musste erst einer Zivilcourage üben, ein Autofahrer, damit der Polizist einen MÖRDER festnehmen kann.)

Im Süden Deutschlands ist es am Sonntagnachmittag zu einem Amok-Lauf gekommen. Ein Mann tötete auf offener Strasse in Reutlingen eine Frau, mindestens zwei weitere Personen wurden verletzt. Die Tat passierte in der Karlstrasse, in der Nähe des Sofra Kebab-Hauses, des Bahnhofs und der Galeria Kaufhof.

 

Kurz nach seiner Bluttat hat die Polizei den Täter festgenommen. Dies zeigen mehrere Bilder, die von Augenzeugen auf Social-Media gestellt wurden. Wie das Polizeipräsidium Reutlingen in einer ersten Stellungnahme schreibt, handelt es sich beim Täter um einen 21-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Er ist polizeibekannt.

«Mama steig nicht aus, da rennt ein Psycho mit Messer rum!»

Die Polizei meldet: Kurz vor 16.30 Uhr sind beim Polizeipräsidium Reutlingen mehrere Notrufe eingegangen, dass ein Mann im Bereich des zentralen Omnibusbahnhof in Streit mit einer Frau geraten sei und diese mit einer Machete verletzt habe. Die Frau erlitt durch den Angriff tödliche Verletzungen. Der Täter konnte aufgrund des raschen Eingreifens der Polizei nur wenige Minuten später in Tatortnähe festgenommen werden. Der Täter verletzte nach dem Angriff eine weitere Frau und einen Mann.

Gemäss Medienberichten soll es sich beim Todesopfer um die Putzfrau des Kebab-Haus Mangal gehandelt haben, das ganz in der Nähe liegt. Sie war schwanger!

Sohn des Dönerbuden-Besitzers fuhr Täter über den Haufen

Laut Augenzeugen ist es Alper K. (22) zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passierte. (KT: NICHTS SCHLIMMERES? DA BRINGT DER EINE SCHWANGERE UM UND MAN SPRICHT VON NICHTS SCHLIMMERES?) Der Sohn des Dönerbuden-Besitzer sass in seinem 1er-BMW und hat Gas gegeben, als er den Täter vor sich sah: «Er hat ihn umgefahren. Danach lag er niedergestreckt am Boden und rührte sich nicht mehr», sage der Augenzeuge einem «Bild»-Reporter. Bei der Aktion wurde Alper K. verletzt.

Zuvor sei der Syrer «Total von Sinnen» gewesen. «Er rannte mit seiner Machete sogar einem Streifenwagen hinterher», berichtet der Augenzeuge weiter.

(KT: Vermutlich die Entkopplung eines „Mandchurian Candidate“. )

Nach derzeitigem Kenntnisstand soll es sich um einen Einzeltäter handeln, eine Gefahr für die Bevölkerung in und um Reutlingen besteht nach derzeitigem Stand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht, wie die Polizei schreibt. Anhaltspunkte, die für einen terroristischen Anschlag sprechen würde, habe man nach derzeitigem Kenntnisstand nicht gefunden.

«Sprachlos.. Wie so oft in diesen Tagen…»

Die Bluttat geschah nur zwei Tage, nachdem in München ein Amokläufer neun Menschen getötet hat. In Deutschland verstehen viele Menschen verständlicherweise die Welt nicht mehr. «Sprachlos.. Wie so oft in diesen Tagen…», twittert User @rewinside.

Und @_wundermaedchen fragt: «Sind dann langsam alle Irrenhaus aus ihren Löchern gekrochen und es kehrt wieder Ruhe ein?» Kurz und knapp meint @xogongju: «Kranke Welt!» (pma/bö)

So, wir glauben, das reicht fürs erste.

Die Links findet ihr unten und die noch nicht besprochenen bei Bedarf bitte selber anschauen.

KT.

 

 

  1. Flüchtling aus Syrien tötet Frau mit Machete – Schwäbisches Tagblatt

    www.tagblatt.de/Nachrichten/Frau-mit-Machete Anonym öffnen  Markieren

    vor 2 Stunden … Ein 21-jähriger Syrer hat am Nachmittag in Reutlingen eine Frau mit einer Machete umgebracht. Der Täter wurde festgenommen.

  2. Vermischtes: Reutlingen: 21-Jähriger mit Machete tötet Frau – Heute …

    de.s4.webdigital.hu/nachrichten/vermischtes-… Anonym öffnen  Markieren

    In Reutlingen attackiert ein 21-Jähriger eine Frau mit einer Machete und tötet sie. … mit einer schwangeren Frau griff ein 21-Jähriger Asylbewerber zur Machete. … Frau mit Machete in Reutlingen Ein 21-Jähriger Asylbewerber aus Syrien hat …

  3. Mann mit Machete tötet eine Frau in Reutlingen – zwei Verletzte …

    www.vol.at/mann-mit-machete-toetet-eine-frau Anonym öffnen  Markieren

    vor 3 Stunden … Mann mit Machete tötet eine Frau in Reutlingen – zwei Verletzte … Der Tatverdächtige sei ein 21-jähriger Asylbewerber aus Syrien, teilte das …

  4. Reutlingen – Google News

    https://news.google.ch/news/section?cf=all&a Anonym öffnen  Markieren

    Mann tötet Frau mit Machete in Reutlingen. In Reutlingen hat offenbar ein Mann mit einer Machete am Sonntag mehrere Personen angegriffen. Eine Frau ist tot, …

  5. Beware Of Islam – Facebook

    https://www.facebook.com/BewareOfIslam/ Anonym öffnen  Markieren

    Mann (21) tötet Schwangere mit Machete ++ Zwei Verletzte … See More · In Reutlingen: Mann erschlägt Frau mit Machete … 48 mins ·. Der Fluchti ist aus Syrien.

  6. Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport – Süddeutsche.de

    www.sueddeutsche.de Anonym öffnen  Markieren

    Mann tötet Frau in Reutlingen mit Machete ….. Schwangerschaft …. Schule Das Mahmoud-Experiment – ein Syrer am katholischen Gymnasium Von Johann Osel  …

  7. +++ Deutschland-Ticker +++: Mordprozess: Stiefvater gesteht Tötung

    www.focus.de/politik/deutschland/deutschland Anonym öffnen  Markieren

    Die Leiche der jungen Frau namens Madeleine wurde im Februar dieses Jahres entdeckt. … Die Syrer wurden in das zentrale Aufnahmelager gebracht, gegen die 48 und …. beim Überqueren der Kreisstraße zwischen Pfullingen und Reutlingen von einem ….. „Will jemanden abstechen“: Mann läuft mit Machete durch Zug.


http://kosmische-tagesschau.de/KT

Dieser Beitrag wurde unter Invasion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Vermischtes: Reutlingen: 21-Jähriger mit Machete tötet Frau

  1. „(KT: Interessant. Da musste erst einer Zivilcourage üben, ein Autofahrer, damit der Polizist einen MÖRDER festnehmen kann.)

    Sohn des Dönerbuden-Besitzers fuhr Täter über den Haufen “

    in MerkeldEUtschLand kann dieser HELD eine höhere Strafe bekommen als der…..
    ich meine, wenn Deutsche sich wehren, dann bekommt er die volle Härte des Gesetzes zu spüren.

    wollen wir mal vergleichen, wieviel ein MigrantenBonus noch wert ist ?
    deutscher StrafTäter bekommen mehr als jeder KopfAbschneider ?
    Henriette Reker: 14 Jahre Haft für Attentäter

    Gefällt mir

    • Die Fr. Reker muß einen Verdienstorden oder sowas bekommen für den Armlängenabstand.
      Das ist Verrat pur, am eigenen Volk, an allen Menschen und an den vergewaltigten Frauen. Sie müssen alle! die Verantwortung dafür tragen, irgendwann!
      Und die Härte des Gesetzes?? Es müssen ganz andere Bedingungen herrschen – ein neues System muß her, damit wieder so etwas wie RECHT eingeführt werden kann.

      Gefällt mir

  2. Pingback: WortBereicherung- Abstand : ArmLänge MesserLänge AxtLänge MacheteLänge | BildDung für deine Meinung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s