3 Kommentare zu “Cartoons 2 – Reconquista GERMANIA!

  1. Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:
    Für jeden Menschen sind die UnterWerfungsReligionen unglaubwürdig.
    Zwang, Rache- und KriegsReligionen lästern DIE SCHÖPFERIN und sind ihr ein greul.
    GOD is a WOman
    Devil is a man
    😦

    Warum der Terroranschlag von Nizza unvermeidbar war
    http://petraraab.blogspot.de/2016/07/warum-der-terroranschlag-von-nizza.html

    😦

    Ein Allahu-akbar-Franzose (Muselmane tunesischer Herkunft) hat in Nizza einen Lastwagen in eine Menge gelenkt, die den französischen Nationalfeiertag begangen hat. 84 Opfer haben dabei die Größe Allahs erfahren, zahlreiche Verletzte liegen noch in den Kliniken. Der Täter sei ein Kleinkrimineller gewesen, der bisher nie durch besondere Religionsausübung aufgefallen ist, berichten die Wahrheitsmedien. Mit anderen Worten, er war ein typischer Musel, der plötzlich manisch geworden ist. Wer sich als Katholik radikalisiert, stellt Madonnenstatuen auf, besucht jede erreichbare Heilige Messe, fastet, betet, unternimmt Pilgerreisen. Wer sich als Moslem radikalisiert, bringt andere Menschen um, ob nun Ungläubige oder Moslems anderer Ausrichtungen. Das ist eben so im Islam, deshalb will Merkel, daß diese tickenden Zeitbomben zu Deutschland gehören. Auch wenn die meisten Muslime friedliche Menschen sind und zeitlebens bleiben, kann jeder von ihnen jederzeit zum Massenmörder werden. Solange das so ist, kann es keinen Frieden mit dem Islam geben.

    16. Heuert 2016 TagesKommentaAuszug von Michael Winkler
    http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s