Geheimen Lobbyismus stoppen!

Geheimen Lobbyismus stoppen!

Mit unserer Kampagne ‚geheimen Lobbyismus stoppen‚ stellen wir den Einfluss von Lobbyisten auf Abgeordnete noch stärker in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Um verdeckte Einflussnahme auf die Politik zurückzudrängen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Lobbyismus im Geheimen gefährdet unsere Demokratie – deswegen setzen wir uns seit Jahren für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung in der Politik ein.

Das tut abgeordnetenwatch.de:

  • Wir klagen Transparenz vor Gericht ein: Weil uns der Bundestag nicht sagen wollte, welche 1.000 Lobbyisten auf Wunsch der Fraktionen einen Hausausweis erhalten haben, haben wir geklagt. Unsere Klage hatte Erfolg: Ende des letzten Jahres musste der Bundestag die geheime Lobbyliste offenlegen.
  • Wir decken Missstände auf: Mit investigativen Recherchen zu Parteispenden, Abgeordnetenbestechung und Nebeneinkünften zeigen wir, was sich dringend ändern muss.
  • Wir setzen uns für strenge Transparenzregeln ein: für die Komplettveröffentlichung von Nebeneinkünften, für ein verbindliches Lobbyistenregister, für ein Verbot von Unternehmensspenden, für volle Transparenz bei Parteisponsoring.

Unsere Arbeit trägt bereits Früchte. So sind die strengeren Transparenzregeln bei Nebeneinkünften eine direkte Folge unserer Recherchen von 2010 zu Peer Steinbrück und seinen horrenden Vortragshonraren. Und auch die nun abgeschaffte Vergabepraxis von Hausausweisen an Lobbyisten ist eine direkte Konsequenz unserer erfolgreichen Klage. Doch weil sich einige Politiker beharrlich gegen Transparenz wehren, gibt es für uns noch viel zu tun!

Als spendenfinanzierte Organisation möchten wir uns voll auf unsere Arbeit konzentrieren, darunter die Einführung eines verpflichtenden und öffentlichen Lobbyregisters, in das Interessenvertreter u.a. ihre Treffen mit Abgeordneten eintragen müssen. Daher meine Bitte: Helfen Sie uns geheimen Lobbyismus zu stoppen. Werden Sie jetzt mit 10 Euro monatlich Förderin / Förderer von abgeordnetenwatch.de.

Herzlichen Dank im Namen des gesamten abgeordnetenwatch.de-Teams,

Ihr


Frederik Röse

– See more at: https://www.abgeordnetenwatch.de/ueber-uns/spendenformular?recurring&amount=5#pk_campaign=fm20160415

Dieser Beitrag wurde unter Lobbyismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Geheimen Lobbyismus stoppen!

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Leider fehlt denen auch Geld, wie dann die Kontrollorgane jede Arbeit behindern! Ich war in hamburg dabei, um deren Bürger bei Wahlen um einen bürgerentscheid zu helfen! Man, was die hamburger alles erdulden mußten! Und dann kam der größte Gaunder in Form der SPD und man sieht, was neben Schitsorm und Maffia in Hamburg auf Asyl zu kommt! Und wer erinnert sich nicht an die gelder zur Oper, zu BER und andere Massengräber im Steuersäckel! Grüße an die Abgeordnetenwatsch! Siehe, was da Schlecker mit seiner Grundeinkommensdebatte am Hals hat und seine Familie nun wieder wegen derer Insolvenzverschleppung am Hals hat! Viele wirre Köpfe arbeiten auch da in dem Wissen, wir wolle eine andere Welt, als dem, was Verfassung, Besetzung und des Volkes Kraft aus Vernunft und im Volk durch Familien getragen hergibt! Die NWO ist nur Wertschöpfung und Imerialismus und unser Volk hat Recht auf Leben in Freiheit und der Natur, zusammen mit seinem Urland und Herberge für Familien und Lebewesen aller Art, gemeinsam mit Nachbarn und anderen Völkern! Natürlich gehören Grenzen dazu, siehe Ansparen und siehe auch Arbeit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s