David Icke zur Migrationswelle – Nationale Identität vor allem von Deutschland soll gebrochen werden

Vor kurzem gab es ein sehr interessantes Interview mit David Icke zu diesen Fragen, das ich hier in weiten Teilen übersetzt habe.

David Icke enthüllt das Geheimnis der Migrationswelle

David Icke (bei 1:00):

Die Frage ist: Warum geschieht das alles? Man braucht diese Verschwörung, die da stattfindet, gar nicht lange zu studieren, und man realisiert, dass es sich bei dieser Migrationswelle um so etwas handelt wie eine Reihe Dominosteine: Man wirft den ersten Dominostein um, und die nächsten Steine fallen auch.


Wir haben diese Situation im Nahen Osten, mit all diesen Bombardierungen und Zerstörungen und Katastrophen, von außen hervorgerufen durch die USA, die NATO, Großbritannien, und das hat eine große Anzahl von Menschen gezwungen, ihre Länder zu verlassen. Nun haben wir also eine große Welle von Menschen, die sich auf den Weg nach Europa gemacht haben. Menschen, die natürlich unserer Hilfe bedürfen – aufgrund der Situation, in die der Westen sie gebracht hat.


Dieser Gruppe von Menschen hat sich eine große Anzahl von Leuten angeschlossen, die nicht Flüchtlinge sind, sondern die einfach versuchen, nach Europa hineinzukommen. Und das Ganze wird von den Regierungen zugelassen, einfach aus diesem Grunde – und es ist seit langem geplant aus diesem Grunde:  

Man will eine Weltregierung schaffen, eine Weltzentralbank, eine Weltarmee, eine Weltwährung und so weiter. 

Unterhalb dieser Weltregierung möchte man diese Superstaaten schaffen. Man möchte die Europäische Union haben, selbstverständlich, die amerikanische Union, die pazifische Union, selbstverständlich alle unter dieser Weltregierung.


Und diese Superstaaten werden nicht mehr länger Nationalstaaten, Länder (countries) sein, sondern sie werden aufgebrochen werden in bloße Bereiche (regions), untergeordnete Bereiche, die leicht zu kontrollieren sind. Du (Alex Jones; Anmerkung IH) hast darüber gesprochen mit Blick auf die USA und Nordamerika, und man will das jetzt nun auch mit der ganzen Welt machen. Der größte Widerstand gegen dieses Brechen einer nationalen Souveränität ist ein Sinn für eine nationale Identität, der Sinn für eine ganz bestimmte nationale Kultur .


Vor ein paar Jahren kam heraus, dass während der Regierung von Tony Blair – es gibt Dokumente dazu, ein Insider hat die ganze Sache herausgebracht – eine ungehemmte Einwanderung nach Großbritannien zugelassen wurde nicht um den Einwanderern zu helfen –  denn diese sind ja nur ein Pfand, ein Werkzeug in diesem Spiel – sondern um „das Gesicht der englischen Gesellschaft zu verändern. Und zwar in einem solchen Maße, dass es niemals wieder zu dem Zustand zurückkehren würde, von dem es hergekommen ist“. 


Schauen wir nach Europa, und wir sehen ein Land, das einen enormen starken Sinn für seine Kultur hat, einen Sinn für seine nationale Identität (it’s self), für seine Einzigartigkeit, für seine Geschichte, und worauf blickt man: Deutschland! Und die Globalisten (New-World-Order-Leute; Anmerkung IH) wissen: 

Der Widerstand gegen das Ende von Deutschland – den man für die nächste Zeit anstrebt, und das Ende der deutschen Kultur – würde absolut gigantisch sein, wenn die Deutschen beginnen würden zu ahnen, was man eigentlich mit ihnen im Schilde führt. 

Und das ist auch der Grund, warum man sich zu allererst Deutschland herausgepickt hat, mit dem das alles geschieht.


Mittlerweile realisieren die Menschen – nicht nur in Deutschland – was Kanzlerin Merkel da tut. Als diese große Flut von Migranten begann, öffnete sie die Tür nach Deutschland ohne jede Frage, ohne jede Politik, ohne irgendetwas. Und die Leute in Deutschland fragen sich: Was machst du da? Nun, was sie da tut, ist dieses: Kanzlerin Merkel ist zu 100 Prozent – und zwar willentlich – ein Bestandteil dieser geheimen Kreise (hidden hand), die diese Dinge in die Welt setzen. Und der Grund, warum Kanzlerin Merkel tat, was sie tat, ist der, dass die Agenda der Globalisten dies erforderte. Und aus diesem Grunde hat sie reagiert – oder eben nicht reagiert – in der Weise, in der sie eben reagiert hat. 


Und so ist eben der andere Punkt in dieser ganzen Migrationkrise der, dass die Kreise, die hinter dem Ganzen stehen, ganz genau wissen, dass bestimmte Dinge nun geschehen werden. Denn wenn man eine große Anzahl von Menschen von einer Kultur in die andere bringt, dann hat man darunter ein paar sehr nette Leute und ein einige sehr wenig nette Leute. Das ist es, was geschieht.


Dies wird natürlich eine zornige Reaktionen der deutschen Bevölkerung hervorrufen, wird Konflikte hervorrufen, wird Abneigungen hervorrufen, und wird Verteilungskämpfe in Europa hervorrufen zwischen denen, die hereinkommen, und den anderen, die schon da sind. Und einige der anständigen Leute in beiden Gruppen befinden sich im Kreuzfeuer.


Je mehr Chaos man hat – nach der Regel dieser Kreise: Ordnung aus dem Chaos – und je mehr man den Sinn für eine bestimmte einzigartige Kultur vernichten kann, umso mehr werden all diese Dinge zusammen dann ein paar andere Dinge nach sich ziehen. Es wird dann einen Polizeistaat rechtfertigen, um diese Konflikte zu regeln.  ……    

David Icke wies dann noch darauf hin, dass all diese Dinge schon seit langer Zeit geplant sind. 

Er erwähnte auch (bei 11:20), dass der Chef von Facebook, Mark Zuckerberg, aufgrund eines nicht stumm geschalteten Mikrofons erwischt wurde, wie er Kanzlerin Merkel versprach, alles aus Facebook entfernen zu lassen an Kommentaren, die beschreiben, was hier in Deutschland eigentlich los ist.  ……

Anmerkung: Die Sache ging zwar auch hier im September 2015 durch die deutschen Mainstreammedien und intellektuellen Vorzeigeblätter (siehe dazu zum Beispiel hier und hier und hier), aber völlig kritiklos: Facebook-Chef Mark Zuckerberg verspricht Kanzlerin Merkel Maßnahmen gegen Hassparolen auf Facebook. Natürlich mag es sowas geben wie Hasskommentare (siehe dazu auch hier auf Umkreis-Online). Aber in Wirklichkeit soll natürlich das Verbreiten der Wahrheit zensiert werden. Und daher ist es sehr zu begrüßen, wenn die Seite Propagandaschau nun eine eigene Rubrik aufmacht, in der Leser die vielfältigen Lügen der herrschenden Kreise zur Sprache bringen können.

Zum Schluss nochmal David Icke (bei 14:00):

Wir befinden uns nun im Auge des Hurrikans, und die nächsten drei Jahre werden wir eine sehr große Wirkung haben können, so dass dieses Kartenhaus, dass diese Leute da aufbauen, zusammenfallen kann. Denn dieses Kartenhaus ist auf der einen Seite auf Lügen gebaut und auf der anderen Seite auf einer programmierten Bevölkerung. ……  

Sehr merkwürdig, das mit den drei Jahren sagt David Icke an mehreren Stellen, und Kanzlerin Merkelsagt es nun auch. Natürlich visieren die beiden sehr unterschiedliche Entwicklungen und Ziele der Dinge an.

http://brd-schwindel.org/

Dieser Beitrag wurde unter Invasion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “David Icke zur Migrationswelle – Nationale Identität vor allem von Deutschland soll gebrochen werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s