Wegen ihres Flüchtling-Kommentars: Anja Reschke ist „Journalistin des Jahres“

(Admin: Die Lügenmedien bleiben ihrem Auftrag verpflichtet!)

21.12.2015 um 10:39 Uhr

Anja Reschke und Klaus Brinkbäumer sind „Journalisten des Jahres“, Hans Leyendecker wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Anja Reschke und Klaus Brinkbäumer sind „Journalisten des Jahres“, Hans Leyendecker wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Publishing Anja Reschke ist von einer Jury des Medium Magazins zur Journalistin des Jahres 2015 gewählt worden. Sie sei eine „Journalistin mit Profil und klarer Haltung“, heißt es in der Begründung. Chefredakteure des Jahres sind Klaus Brinkbäumer vom Spiegel und Uwe Vetterick von der Sächsische Zeitung. Hans Leyendecker wird für sein Lebenswerk geehrt

Die 80 köpfige Jury bezog sich in ihrer Begründung auf Anja Reschkes Kommentar „Aufstand der Anständigen“ im Sommer 2015 während der „Tagestehemen“. „Sie hat dafür einen heftigen Shitstorm in Kauf genommen – und sich davon nicht beirren lassen. Kein einzelner journalistischer Beitrag hat in diesem Jahr so viel Wirkung und Wirbel erzeugt wie dieser Kommentar von Anja Reschke. Als neue Innenpolitik-Chefin des NDR gab sie zudem dem Magazin ,Panorama‘ in diesem Jahr stärkere Relevanz und ihren Mitarbeitern die Möglichkeit für aufwendige Recherchen“, so die Jury.

Rest des Beitrages hier:

http://meedia.de/2015/12/21/wegen-ihres-fluechtling-kommentars-anja-reschke-ist-journalistin-des-jahres/

3 Kommentare zu “Wegen ihres Flüchtling-Kommentars: Anja Reschke ist „Journalistin des Jahres“

  1. Pingback: Anja Reschke ist „Presstituierte des Jahres“ | BildDung für deine Meinung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s