Das Copyright der Gulaschsuppe: Bildrechte bei Facebook & Co.

 

Das Copyright der Gulaschsuppe: Bildrechte bei Facebook & Co.

Die Diskussion um das Teilen von Essensfotos auf Facebook hat gezeigt, dass es bei Fotos, Bildrechten & Co. in sozialen Netzwerken viele Irrtümer und Halbwahrheiten im Netz gibt. Wir klären auf was erlaubt ist und was nicht.   Weiterlesen…

Anzeige
8 von 10 Webseiten sind abmahngefährdet. Ihre Seite auch?
Das kann richtig teuer werden…
Webseitenbetreiber habe es nicht leicht: Abmahnungen aufgrund fehlender Bildrechte, Impressum, Datenschutz, Marketing & Newsletter. Überall lauern rechtliche Fallstricke.

Der eRecht24 Mitgliederbereich ist die optimale Grundlage, um wirklich Erfolg bei der rechtssicheren Gestaltung Ihrer Website zu haben. Hier lernen Sie schnell und einfach, was Sie tun müssen und vor allem wie Sie sich schützen.

Darum sollten Sie als Seitenbetreiber noch heute
eRecht24 Premium-Mitglied werden:

– Sie wollen Ihre Webseite schnell & einfach rechtssicher gestalten?
– Sie wollen lernen, wie Sie die häufigsten Abmahnfallen umgehen?
– Sie benötigen Anwaltswissen, aber preiswert und verständlich auf den Punkt gebracht?

Sichern Sie sich alle E-Books, Videos, Live-Webinare, Muster, Checklisten, eRecht24 Tools!
Für 24 Stunden mit bis zu 33% Rabatt – dauerhaft! (Nur für unsere Newsletterleser)

Ja, ich möchte meine Webseite jetzt einfach und schnell rechtlich absichern

Mehr Details zum Mitgliederbereich »

Urheberrecht:  Dürfen Sie fremde Texte aus dem Internet  einfach selbst verwenden?
Dass Fotos urheberrechtlich geschützt sind ist vielen Shop- und Seitenbetreibern bekannt. Aber was ist mit Texten? Die darf man doch mal für die eigene Website verwenden. Mehr…
Flüchtlinge, Nazis und Meinungsfreiheit im Netz: Die rechtliche Seite des Problems
Die Dabatte um die Flüchtlingsproblematik bei Facebook & Co. hat auch eine rechtliche Seite: Was ist Meinungsfreiheit, was ist strafbare Hetze? Darf, soll oder muss man rassistische Kommentare melden oder anzeigen? Kann man wegen Hetzparolen auf Facebook seinen Job verlieren? Mehr…
Achtung Online-Händler: Wie muss über den Ausschluss des Widerrufsrechts im Shop informiert werden?
Die hohe Widerrufsquote beim Online-Shopping ist ein Problem für viele Händler. Einige Shops versuchen deshalb, das Widerrufsrecht so weit wie irgend möglich einzuschränken. Das ist aber gar nicht so einfach, dem Kunden „legal“ sein Widerrufsrecht zu nehmen. Mehr…
Stromklau: Kündigung wegen Nutzung privater Elektrogeräte im Büro?
Wem gehört der Strom im Büro? Anders gefragt: Dürfen Arbeitnehmer ihre privaten Elektrogeräte wie Handys oder Ventilatoren im Büro laden und benutzen? Oder droht deshalb sogar eine Kündigung? Mehr…
Achtung Shop-Betreiber: Abmahnung wegen kopierter AGB?
Da kopier ich mir einfach was aus dem Netz“ denken sich immer noch viele Shopbetreiber. AGB-Klau kann aber teuer werden, wie aktuell wieder ein eBay Händler erfahren musste….  Mehr..

Filesharing: Abmahnung trotz Krankenhausaufenthalts?

Wieder ein wichtiges Urteil für Abgemahnte: Wer im Krankenhaus liegt ist für Filesharing über seinen Anschluss nicht verantwortlich!  Mehr…

Datenschutz: Dashcam- Aufnahmen als Beweismittel vor Gericht
Dashcams sind das neue Lieblingsspielzeug vieler Autofahrer. Aber dürfen die Aufnahmen nun vor Gericht verwertet werden? Das hängt davon ab, was, wann und warum gefilmt wird. Und davon, welches Gericht Sie fragen…. Mehr…
1500 Euro Handykosten: Müssen Mobilfunkanbieter bei drohender Kostenexplosion warnen?
Unverschämte Kosten im Ausland, Roaming-Gebühren, horrende Internetkosten. Die Mobilfunkanbieter sind ganz groß darin, die eigenen Kunden abzuzocken. Da es keine Schamgrenze bei den Anbietern gibt müssen die Gerichte in besonders krassen Fällen eingreifen…. Mehr…
Neues Filesharing-Urteil: Haften Kinder für Ihre Eltern?
Dass Eltern bei Filesharing-Abmahnungen für ihre Kinder haften müssen kann vorkommen. Es geht aber auch anders herum: Das Kind ist Anschlussinhaber und die Eltern laden illegale Lieder aus dem Netz. Wer haftet dann? Mehr…
Live Webinar Facebook: Bilder, Kommentare & Datenschutz
Sie fragen – Rechtsanwalt Sören Siebert antwortet
25.09.2015, 11.00 Uhr – Preis: 299,000 Euro
Mehr erfahren …Kostenlos für eRecht24 Mitglieder

Anzeige
Hinweis: Anfragen zu konkreter Rechtsberatung kann eRecht24 leider nicht beantworten.

Bitte wenden Sie sich hierzu an einen Rechtsanwalt.

E-Mail:mail @ e-recht24.de
Telefon: 030 20648964
Fax: 030 99271329
Ust.-ID: DE242329852

Impressum:

eRecht24 Karsten Fernkorn, Sören Siebert GbR
Sören Siebert
Jägerstraße 67
10117 Berlin
Deutschland

Ein Kommentar zu “Das Copyright der Gulaschsuppe: Bildrechte bei Facebook & Co.

  1. Pingback: Das Copyright der Gulaschsuppe: Bildrechte bei Facebook & Co … | webindex24.ch – News aus dem Web

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s