2. Mahnung: Befragung der Bundesregierung zu Climate-Engineering/Chemtrails

Ganz offen, wenn die Petition „Befragung der Bundesregierung zu Climate-En­ginee­ring/Chem­trails“ nach der Petition „Auflösung aller US-Militärbasen und Abzug aller US-Truppen und US-Atomwaffen aus Deutschland„, die verreckt ist, ebenfalls nicht genug Unterstützer bekommt – lächerliche 10.000 sind notwendig -, weiß ich auch nicht mehr weiter, ich denke, dann höre ich auf mit dem Blog.

Dieser Gedanke passt auch irgendwie ganz gut zu diesem Beitrag (am Ende des Artikels).

Ich verstehe es auch einfach nicht. Wenn ein Typ in der BRiD Frauenvergewaltigungs-Seminare – s. a.Was Frauen wirklich wollen – geben will, dann finden sich ruckzuck ein paar Zehntausend für eine Petition, um diese Kreatur daran zu hindern. Wenn die Maasai in Afrika von ihrem Land vertrieben werden sollen,werden in einer Petition zwei Millionen Mitzeichner angestrebt! Das ist auch alles völlig okay.

Wenn aber die Firma Bundesregierung zu Geo-Engineering und Chemtrails befragt werden soll in diesem Staat, der keiner ist – man zeige mir die Staatsgründungsurkunde! – , mit denen u. a. Hunderte von Millionen Menschen absichtlich krank gemacht, vergiftet und getötet und alle natürlichen Nahrungsmittel ausgerottet, Erdbeben und Vulkanausbrüche erzeugt werden, das Wetter/Klima weltweit manipuliert und Mind-Control betrieben wird neben einer Vielzahl anderer Ziele, dann kommen da schleppend gerade einmal knapp 3.700 Stimmen (Stand: 21.11.2014) zusammen?

Der Erfolg steht in keinem Verhältnis zum Einsatz, es lohnt sich einfach nicht. Das kann man auch daran erkennen, dass sich die Geschäftsführerin dieser Treuhandverwaltung in Australien hinstellen kann und nach wie vor Lügen, Dreck und Propaganda verbreiten darf – und fast alle applaudieren.

Der ESM-Vertrag, der Anlass für diesen Blog, wurde schon nicht verhindert, und es steht zu befürchten, dass TiSA, CETA, TTIP/TAFTA ebenfalls nicht verhindert werden kann neben dem ganz anderen Wahnsinn, der nicht etwa weniger wird sondern weiterhin zunimmt wie Banken -und Klima-„Rettung“,Erdgas-Fracking, der totalen Überwachung, Agenda 21, der totalen atomaren, genetischen und elektromagnetischen Verseuchung des gesamten Planeten, Staatsterrorismus usw. usf., weil hier nur Kriminelle Politik machen unterstützt von ebensolchen bei den Massenmedien und nicht daran gehindert werden von einer Bevölkerung, die dazu passt.

Wenn die Massenmörder des Planeten also weiterhin weltweit mit Chemtrails völlig unbehelligt ihr Unwesen treiben können, und es interessiert einfach niemand, dann sagt mir das, dass dieser Blog nichts bewirkt. Der ganze Einsatz all die Zeit hat dann nicht wirklich etwas erreicht.

Die machen einfach immer weiter, und die Schafe glotzen einmal kurz auf, bevor sie in die Wurstmaschine kommen, und das war’s.

Bitte unterzeichnen Sie die Petition „Befragung der Bundesregierung zu Climate-Engineering/Chemtrails“ (bis 07.01.2015). Es ist nur eine Befragung, wir können also alle nur gewinnen! Auch Menschen aus dem Ausland sollten diese Petition unterzeichnen. Vielleicht geht den Klimafanatikern ja doch noch ein Licht auf, und sie bemerken, dass sie der größten Lüge aller Zeiten aufgesessen sind, in deren Windschatten die mit Abstand größten Verbrechen aller Zeiten begangen werden (Geo-Engineering,Chemtrails, Wetter/Klima als Superwaffe …). Lesen Sie bitte vorher diesen Artikel:Der lange Arm der Klimasekte: openPetition und Fritz Schadow
Quelle:
 http://stopesm.blogspot.de/2014/11/2-mahnung-befragung-der-bundesregierung.html?utm_source=Stop+ESM-Blog-Liste+komplett&utm_campaign=7fc6e1f6fe-Stop_ESM_Blog_RSS_Feed10_12_2014&utm_me

3 Kommentare zu “2. Mahnung: Befragung der Bundesregierung zu Climate-Engineering/Chemtrails

  1. Die Petition ist schon geschlossen, es handelte sich aber auch um US-Besatzer und deren Auflösung in DE.
    ???
    Ich hätte sie beide unterschrieben!

    Liken

  2. Oh, das ist auch eine Sichtweise. Finde ich sehr gut!
    So denke ich auch. Viele Petitionen sind schon veranlaßt worden, Viele schaffen es nicht einmal zum wirklichen Empfänger, sondern werden vorher schon abgewürgt, von den Lakaien der Polit-Darsteller (Marionetten).
    Der Artikel hat auch etwas Forderndes. Ich wollte genau das erreichen, Das wir darüber diskutieren.
    Danke anvo und LG
    R.

    Liken

  3. Weist du was mich zum „Chem-Trail-Gläubigen“ macht ? Nichht das was ich täglch am Himmel sehe. Nicht das was ich hier täglich lese. Nicht das was ich selbst fühle.
    Nein. Das was ich nicht höre und sehe : Eine Reaktion der Mainstream-Medien und der Administratoren !
    Wo man sich sonst auf Alles stürzt, was anderer Meinung ist schweigt man vielsagend zum Thema. Dieses beharrliche Schweigen und Ignorieren ist für mich der beste Beweis, das da was läuft was nicht öffentlich werden darf ! Ich habe zwar die Petition unterschrieben, aber ich erwarte keine Antwort. Wenn überhaupt, dann nur dumme Floskeln !

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s