RUSSLAND warnt WESTEN über “dumme” Sanktionen. PM Dmitry Medvedev – PressTV – 21.09.14 –

 Mededev

Foto: merkur-online.de

Russland hat als “dumm”  die westlichen Sanktionen gegen das Land bezeichnet und gewarnt,  dass die europäische Länder nicht einfach in den russischen Markt zurückkehren können, sobald die Sanktionen beendet werden.

– “Diese törichten Sanktionen werden enden, aber internationale Beziehungen werden fortgesetzt, und Währungsmarkt werden sich öffnen”, sagte in einem Interview mit Vesti 24 Fernsehsender der russischen Premierminister Dmitry Medvedev.

– “Die Nischen in unserer [russische] Wirtschaft, werden bis dahin durch Lokale eingenommen werden, die selbst produziert, oder andere ausländische Hersteller treten ein… damit unsere europäischen Ansprechpartner wären nicht mehr in der Lage, zurückkommen”, fügte er hinzu.

– Er wies darauf hin, wenn die Sanktionen vorbei sind, die asiatischen und lateinamerikanischen Unternehmen, die die europäischen Unternehmen auf dem russischen Markt  ersetzen, ihre Position beibehalten werden.

“Dies ist der Preis, den Europa zahlen muss um den Versuch  Russland wirtschaftlich unter Druck zu setzen”.

– “Wir sind anständige Leute. Wenn wir Vereinbarungen treffen, dann erfüllen wir die bestehenden Verträge, einschließlich derjenigen mit unseren lateinamerikanischen und asiatischen Geschäftspartner, natürlich, geschlossen haben. Und denen von  unserer westlichen Partner, die gerne zurückgegeben möchten, werden nur in der Lage sein, zu bekommen  was übrig bleibt, mehr nicht”, betonte er weiter.

– Wenn die europäische Länder weiterhin feindlich gegenüber Russland bleiben “viele unserer Produkte, einen Großteil unserer Ressourcen und ein großer Teil unseres Handels wird Richtung der Asien-Pazifik-Region gehen”, sagte der russische Premier weiter.

– Bereits im August, der russischen Präsidenten Vladimir Putin hat die Regierungsbehörden befohlen landwirtschaftliche Importe aus den Ländern zu beschränken, die Sanktionen gegen Moskau verhängt haben.

– Medwedew verstärkte  die Tit-for-Tat Wirtschaftssanktionen, nachdem in einer jüngsten Entscheidung, der Europäischen Union und die Vereinigten Staaten, die Sanktionen gegen Russland über die Krise in der Ukraine verschärften.

Kommentar: Was soll man sagen, unsere Pudel-und-Dackel-Politiker haben die US-Hundeschule besucht und horchen nur Herrschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s