Ihr seid Nutzvieh und Kanonenfutter für Politiker – Larken Rose

 

http://www.freiwilligfrei.info/
Hi Larken Rose hier,

bei jeder intellektuellen Herausforderung ist es wichtig, das Schachbrett gedanklich herumzudrehen und das Spiel von der anderen Seite zu betrachten. Um die eigenen Schwächen zu sehen und die Perspektive des Gegners kennenzulernen. Anders ausgedrückt: Lerne, wie dein Feind zu denken.

Wie sieht das aus, wenn du vor einem Regierungsgebäude oder einem Politikerbüro stehst und ein Plakat hochhältst, auf dem steht: „Wir wollen dies nicht, wir wollen keinen Krieg in Syrien, wir wollen was weiß ich nicht“ oder wenn du einen Kongressabgeordneten anrufst und sagst: „Ich bin total gegen was auch immer“? Hast du dich jemals gefragt, wie das aus der Perspektive des Politikers aussieht?

Ich meine damit nicht, dass er einen harten Job hat und dass du das mal ausprobieren solltest. Ich meine, ob du jemals aus strategischen Gründen versucht hast, dir vorzustellen, wie diejenigen an der Macht dich wahrnehmen, wenn du protestiert oder sie um alles Mögliche anbettelst.

Glaubst du wirklich, dass sie in ihren Büros herumsitzen und denken: „Mann, ich hoffe, dass ich das tue, was meine Untergebenen von mir wollen!“ und dann klingelt das Telefon: „Oh Mann, du willst von mir, dass ich was anderes tue? Oh, das tut mir Leid, ich werde das sofort ändern!“

****************************************­****************************************­**********************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s