Konzentrationslager in der Ukraine? / Amerikanische Kämpfer in ukrainischer Uniform

Klagemauer.tv

 

Konzentrationslager in der Ukraine?: Im Osten der Ukraine stößt man auf zwei im Bau befindliche „Konzentrations-Migrations- Zentren“, angeblich für Gesetzlose und Einwanderer aus Afrika und dem Nahen Osten. Beide Projekte werden in englischer Sprache beschrieben, von einer türkischen Firma ausgeführt und von der EU in bar mitfinanziert. Die Übergabe der für 2015 geplanten Komplexe ist mittlerweile auf Juli 2014 vorgeschoben worden. Die weit abgelegenen Lager sind umgeben von einem meterhohen Stacheldrahtzaun. Die illegitime Regierung in Kiew verabschiedete am 8.4.2014 ein Gesetz, dass „Bürger der Ukraine, die an Kundgebungen und Protestaktionen für die Wiedereingliederung in die Russische Föderation teilnehmen und Widerstand gegen Militäraktionen leisten, […] als Landesverräter zu Gefängnisstrafen verurteilt werden.“ Zufall?

Amerikanische Kämpfer in ukrainischer Uniform: Mit dem Entsenden von mindestens 150 Kämpfern, der privaten US-Militär-Organisation Greystone*, in die Ukraine, setzen die Vereinigten Staaten, nach Einschätzung des russischen Experten Igor Korotschenko, ihre gewaltsame Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine fort. Vor Ort sind die Amerikaner in die Uniform der ukrainischen Spezialeinheit „Sokol“ gekleidet worden. Greystone-Kämpfer zeichnen sich durch besondere Brutalität aus. Ihre Aufgabe ist es, Proteste von Einwohnern der südöstlichen Regionen gegen die Politik der Kiewer Behörden niederzuschlagen. Einmal mehr tritt die USA das Völkerrecht mit Füβen. *Greystone ist eine der gröβten privaten Militärfirmen des Westens und mit dem Geheimdienst eng verbunden. Zitat: „Man muss sich der nationalen Kräfte bedienen, auch wenn sie noch so reaktionär sind. Hinterher ist es immer möglich, sie elegant abzuservieren. Denn mit Hilfstruppen darf man nicht zimperlich sein.“ Franz-Josef Strauss, damaliger bayrischer Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender, am 16.11.1970, Spiegel 12/1970

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s