Montags-Friedens-Demos in Deutschland

 

geschrieben von admin am 26.04.2014

Die Verdrehung der Tatsachen in den Mainstream-Medien wird immer perfider.

Inzwischen sind Menschen, die diesen Krieg Rußland-Ukraine nicht wollen, nicht wollen, daß schon wieder deutsche Soldaten aufmarschieren müssen, um die Demokratie in anderen Ländern zu verteidigen, Rechtsradikale – Nazis gar.

Früher war das doch ´mal umgekehrt.

Nun, Hauptsache, es wird die Nazikeule geschwungen, damit andere abgeschreckt werden, an diesen gewaltfreien Demos für den Frieden teilzunehmen.

Freilich kann es auch in unseren Städten passieren, daß die Aufmärsche  unterwandert werden, von gedungenen Söldnern, die dann auf uns alle eindreschen, bestens geschützt durch Panzerglas. Das haben wir ja letzthin in anderen Ländern mitbekommen, als uns klar gemacht werden sollte, daß Revolutionen gegen Diktatoren vom Volke ausgingen.

Wir erinnern uns an Syrien, Ägypten – an den arabischen Frühling.

Unbequem gewordene Machthaber wurden abgesetzt, dafür jene eingesetzt, die dem System dienen müssen. Welchem System dürfte keine Frage sein.

(Siehe dazu auch: https://marbec14.wordpress.com/2014/04/24/wie-man-eine-revolution-anschiebt/)

 

Dazu einige Videos:

 

Jürgen Elsässer Compact Magazin Montagsdemo 21.04.2014

 

 

Montagsdemo in ERFURT 21.04.2014

 

 

Verhinderung der Montagdemos zwecks Weltfrieden 

 

Montagsdemo — Rico Albrecht (21.04.2014)

 

 

Dirk Müller – Die USA will einen Krieg zwischen Europa und Russland

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Montags-Friedens-Demos in Deutschland

  1. Pingback: Die Montagsmahnwachen finden in den Mainstreammedien nicht statt – wohl aber anderswo | Gegen den Strom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s